Lokale
Informationen


Diese Seite sammelt alle Informationen über Einrichtungen in der Stadt Verl. Von den wichtigsten Ansprechpartnern bis zu Sport-& Freizeitangeboten finden Sie hier alles was sie benötigen, um am Stadtleben teilzunehmen.

Lokale
Informationen


Diese Seite sammelt alle Informationen über Einrichtungen in der Stadt Verl. Von den wichtigsten Ansprechpartnern bis zu Sport-& Freizeitangeboten finden Sie hier alles was sie benötigen, um am Stadtleben teilzunehmen.

Zuständigkeiten & Ansprechpartner

Zuständigkeiten & Ansprechpartner

Rathaus

Bürgerservice

 

Paderborner Str. 5
33415 Verl

 

Montag – Mittwoch:
8.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

 

Donnerstag:
8.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

 

Freitag:
8.00 – 12.30 Uhr

 

Samstag:
9.30 – 12.00 Uhr

 

Einwohnermelde- und Passangelegenheiten
– An-, Ab- und Ummeldungen des Wohnsitzes
– Lebens-, Aufenthalts- und Meldebescheinigungen
Auto und Verkehr
– KFZ Abmeldungen
Entsorgung
– Anmeldung von Sperrmüll
Sonstiges
– Anmeldung zu VHS-Kursen
– Annahme von Aufenthalts- anzeigen
– Ausstellung und Verlängerung von Familienpässen
– Anmeldung zu Schwimmkursen

 

 

 

Fachbereich Soziales

 

Paderborner Str. 5
33415 Verl

 

Montag – Dienstag:
8.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 16.30 Uhr

 

Donnerstag:
8.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 17.30 Uhr

 

Freitag:
8.00 – 12.30 Uhr

 

Samstag:
9.30 – 12.00 Uhr

 

Frau Peter
Raum 239 (2.OG)
Tel. 05246 961-208

 

 

 

Standesamt

 

Paderborner Str. 2
33415 Verl

 

Montag – Freitag:
8.00 – 12.30 Uhr

 

Montag & Dienstag:
14:00 – 16.30 Uhr

 

Donnerstag:
14.00 – 17.30 Uhr

 

Frau Köster
Raum 01
Tel. 05246/961-164

 

Herr Jeltsch
Raum 02
Tel. 05246/961-163

 

Beurkundung von:
– Sterbefällen
– Geburten
– Eheschließungen

 

 

 

Fachbereich Jugend

 

Paderborner Str. 5
33415 Verl

 

Montag – Dienstag:
8.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 16.30 Uhr

 

Donnerstag:
8.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 17.30 Uhr

 

Freitag:
8.00 – 12.30 Uhr

 

Aufgaben:
– Fragen zu Kindertageseinrichtungen

 

Der Bezirkssozialdienst hilft, wenn:
– Sie Fragen zur Erziehung haben
– Ihr Kind mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist
– Sie Erziehungs-, Beziehungs- oder Schulschwierigkeiten haben

Jugendhilfe im Strafverfahren
-Beratung und Unterstützung des Beschuldigten vor, während und nach dem Ermittlungs- oder Strafverfahren
– Hilfe bei Schwierigkeiten
– Vermittlung und Kontrolle vom Gericht angeordneter Maßnahmen

Sonstiges

Jobcenter Kreis Gütersloh

Kaunitzer Straße 40
33758 Schloß Holte-Stukenbrock

NUR nach vorheriger Terminvereinbarung!

Montag:

9.00 -12.30 Uhr

14.00 – 17.30 Uhr

Dienstag:
09.00 – 12.30 Uhr

Donnerstag:
09.00 – 12.30 Uhr

Freitag:
09.00 – 12.30 Uhr

Tel. 05241 854477

Jobcenter des Kreises Gütersloh

Erstberatung

Kaiserstraße 5
33330 Gütersloh

Montag & Donnerstag:
8.00 – 12.30 Uhr
14.30 – 16.30 Uhr

Dienstag, Mittwoch & Freitag:
8.00 – 12.30 Uhr

Post oder sonstige Unterlagen für das Jobcenter Kreis Gütersloh können im Rathaus Verl an der Information abgegeben werden

Tel. 05241 854300

 

Ausländerbehörde Kreis Gütersloh

Gebäuteil 6
Herzebrocker Straße 140
33330 Gütersloh

Montag, Dienstag & Freitag:
8.00 – 12.00 Uhr

Donnerstag:
8.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.30 Uhr

 

Ansprechpartner je nach Anliegen und Anfangsbuchstaben des Nachnamens.

– Aufenthaltserlaubnis und Verlängerung ebendieser
– Niederlassungserlaubnis
– Erlaubnis zum Daueraufenthalt
– Aufenthaltskarte
– Daueraufenthaltskarte (nach dem Freizügigkeitsgesetz/EU)
– Aufenthaltserlaubnis für Angehörige der Schweiz (nach dem Abkommen der EU mit der Schweiz)

Tel. 05241 850

Beratungsstellen

Treffpunkt Grenzenlos

Wilhelmstraße 23
33415 Verl

Montag, Mittwoch & Freitag:
8.00 – 12.30 Uhr

Dienstag & Donnerstag:
8.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Herr Haroglu
Tel. 05246 5030170
– Soziale Betreuung/ Beratung
– Ansprechpartner bei Fragen und Problemen

 

Erziehungs- und Suchtberatung in Verl

Bahnhofstraße 11a
33415 Verl

Montag:
8.00 – 18.00 Uhr

Dienstag:
8.00 – 11.30 Uhr
13.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch:
15.00 – 17.00 Uhr

Donnerstag:
9.30 – 12.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Wichtig! Nur nach vorheriger Terminabsprache!

Lena Bekemeier
AWO
Tel. 05241 903550

Michael Butterweck
Diakonie
Tel. 05241 98674306

Michael Krampe
Caritas
Tel. 05242 40820

Margret Bültermann
Sozialpsychiatrischer Dienst Kreis Gütersloh
Tel. 05241 851684

 

Gleichstellungsstelle Verl

Paderborner Straße 5
33415 Verl

Montag & Dienstag:
8.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 16.30 Uhr

Donnerstag:
8.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 17.30 Uhr

Freitag:
8.00 – 12.30 Uhr

Sabine Heethey
Raum: 121 (1. OG)
Tel. 05246 961143

Beratung für Frauen und Mädchen

– Berufliche Entwicklung
– Frauenförderung
– Gewalt gegen Frauen
– Elternzeit, Erziehungsgeld, Betreuungsgeld
– Vereinbarkeit von Familie und Beruf
– Beruflicher Wiedereinstieg

 

Schuldnerberatung

Bahnhofstraße 11a
33415 Verl
1. Etage

Ulrich Johner
Diakonie Gütersloh
Tel. 05246 7986

 

Verbraucherzentrale NRW e.V.

Blessenstätte 1
33330 Gütersloh

Montag & Freitag:
9.00 – 13.00 Uhr
14.00 – 16.30 Uhr

Dienstag & Donnerstag:
9.00 – 13.00 Uhr
14.00 – 17.30 Uhr

Unabhängige Informationen und Beratung für Verbraucher zu den Themen

– Verträge und Reklamationen
– Geld und Versicherungen
– Digitale Welt
– Umwelt und Haushalt
– Gesundheit und Pflege
– Energie
– Reise und Mobilität

 

Schwangerschaftsberatung der Diakonie Gütersloh e.V.

Carl-Bertelsmann-Str. 105 -107
33332 Gütersloh

Lindenstraße 7
33758 Schloß Holte

Tel. 05241 98674100

Termine nach Vereinbarung

Montag – Donnerstag:
9.00 – 16.30 Uhr

Freitag:
9.00 – 13.00 Uhr

Kostenfrei, unabhängig von Konfession und Nationalität, vertraulich

– Während der Schwangerschaft und bis zum 3. Lebensjahr des Kindes
– Zu sozialrechtlichen und finanziellen Fragen bei Schwangerschaft und Geburt
– Bei der Beantragung von finanziellen Hilfen und im Umgang mit Behörden

Übersetzungen

INTERNA

Alle Sprachen

Gadderbaumer Str. 25
33602 Bielefeld

Tel. 0521 143790

 

Abou-el-ela Serag M.A

Arabisch

Herforder Str. 38
33602 Bielefeld

Tel. 0521 93839160

 

Dialog

Russich, Ukrainisch & viele andere Sprachen

Turnerstraße 49
33602 Bielefeld

Tel. 0521 52276622

 

Kern

Alle Sprachen

Niederwall 32
33602 Bielefeld

Tel. 0521 77028990

Panoramalanguages

Alle Sprachen

Gütersloh

Tel. 0800 776775774
www.panoramalanguages.com

 

Übersetzungsagentur24

Alle Sprachen

Gütersloh

Tel. 030 202382750
www.uebersetzungsagentur24.com

Rechtsanwälte

Rechtsanwaltskanzlei Rainer Hofemann

– RA C. Hirte Piel
– RA S. Lampe

Stapenhorststraße 49
33615 Bielefeld

Tel. 0521 9892950

 

Rechtsanwalt B. Schwinning

Spindelstraße 63
33604 Bielefeld

Tel. 0521 88398
Mobil 0171 4754113

 

Rechtsanwalt H. Wiggering

Kesselbrink 4
33602 Bielefeld

Tel. 0521 7702980

 

Kraft, Geil und Kollegen

– RA K. Terhardt

Falkstraße 9
33602 Bielefeld

Tel. 0521 529930

 

Kanzlei Rüdiger Schlette

– RA R. Schlette

Niederwall 5
33602 Bielefeld

Tel. 0521 966960

 

Kanzlei Birgit Hanke

– RA B. Hanke

Geiststraße 1
59555 Lippstadt

Tel. 02941 3046

 

Rechtsanwälte, die Dublin-Fälle bearbeiten

 

M. Deis

S. Kellmann

Richard Wagner Str. 14
50674 Köln

Tel. 0221 2336480
Tel. 0221 2336481

 

G. Christ

Afghanistan, Iran, Irak

Antwerpener Str. 35
50672 Köln

Tel. 0221 460180

 

B. Maibaum

Türkei, Bangladesch, Afghanistan, Iran, China

Hohenzollernring 38-4
50672 Köln

Tel. 0221 59813594

 

K. Müller

Türkei, Togo, Demokratische Republik Kongo, Äthiopien/ Eritrea, Kamerun

Aachener Straße 60-62
50674 Köln

Tel. 0221 35501750

 

E. Reichert

Hohenzollernring 79-83
50672 Köln

Tel. 0221 515139

 

W. Schild

Hohenstauffenring 63 – Eingang Lindenstraße
50674 Köln

Tel. 0221 2406838

 

M. Keienborg

Friedrich-Ebert-Straße 17
40210 Düsseldorf

Tel. 0211 360584
Mobil 0179 5273981

 

K. Walliczek

Paulinenstraße 21
32427 Minden

Tel. 0571 9723030

 

A. Sommerfeld

Nöttenstr. 19
59494 Soest

Tel. 02921 36610

 

M. Rohde-Wittenschläger

Afrika, Syrien, Irak, Bangladesch

Friedrich-Ebert-Straße 17
40210 Düsseldorf

Tel. 02303 29824242

 

M. Gödde

August-Bebel-Platz 10
47196 Duisburg

Tel. 02303 400061

Vergünstigungen

Vergünstigungen

Familienpass
Einen Familienpass erhalten auf Antrag die Berechtigten, die ihren Hauptwohnsitz in Verl haben:

-Familien mit drei oder mehr Kindern

-Familien mit einem Kind unter 18 Jahren mit einer Behinderung
(mind. 50%), unabhängig von der Kinderzahl

– Familien mit nur einem Elternteil (Alleinerziehende) mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind, die ständig und ohne Unterbrechung in häuslicher Gemeinschaft leben. Alleinerziehung liegt nur vor, solange kein Zusammenleben mit einem/einer neuen Partner/in vorliegt.

– Familien mit mindestens einem Kind, wenn der Bezug von Arbeitslosengeld II, Leistungen nach dem SGB XII oder die Berechtigung für den Bezug von BuT-Leistungen1 nachgewiesen wird (durch Bescheid des Jobcenters, Grundsicherungsbescheid, Asylleistungsbescheid, Wohngeldbescheid oder Kinderzuschlagsbescheid).

Kinder sind grundsätzlich Personen, die noch keine 18 Jahre alt sind. Kinder im Sinne der Abschnitte 1.1 bis 1.4 sind grundsätzlich Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Abweichend davon werden Kinder auch nach Vollendung des 18. Lebensjahres, jedoch nur bis maximal zur Vollendung des 25. Lebensjahres berücksichtigt, die sich in Ausbildung (Schule, Studium oder berufsbezogenes Praktikum, berufliche Ausbildung) befinden und für die ein Kindergeldanspruch besteht.

Wo erhalte ich mit dem Familienpass Vergünstigungen?

BuT-Leistungen sind dabei vorrangig in Anspruch zu nehmen. Familienpassermäßigungen werden nur nachrangig auf die durch BuT nicht übernommenen Vereinsbeiträge und Vereinskursgebühren gewährt.
Vergünstigungen für das jeweils laufende Jahr sind direkt vom Familienpassinhaber bei den Vereinen bis zum 31.12. des laufenden Jahres geltend zu machen. Den Vereinen werden ihre Mindereinnahmen bis zum 31.03. des Folgejahres auf Antrag erstattet.
Vorrangige Leistungen und freiwillige Zuschüsse Dritter sind in Anspruch zu nehmen.

– Vereinsbeiträge/Vereinskursgebühren

Auf die Beiträge für eine Vereinsmitgliedschaft der im Stadtsportbund organisierten Vereine (Grund- und Spartenbeitrag) erhalten berechtigte eine Ermäßigung von 30%. Auf die unabhängig von der Vereinsmitgliedschaft angebotenen Kurse erhalten Kinder auf die Vereinskursgebühr eine Ermäßigung in Höhe von 50 %.

– Freibadkarte

Beim Erwerb einer Freibaddauerkarte wird eine Ermäßigung in Höhe von 50 % gewährt.

– Schülerfahrten

Für mehrtägige Klassen- bzw. Kursfahrten mit Anwesenheitspflicht von Schülerinnen und Schülern, erhalten Familienpassinhaber einen Zuschuss in Höhe von 1/3 der Kosten, maximal höchstens 125 Euro.
Ein Zuschuss zu den Schulfahrten wird ausdrücklich nur gewährt, wenn der Antrag darauf vor Antritt der Fahrt gestellt wurde. Verspätete Anträge finden keine Berücksichtigung mehr.
Die Abwicklung der Förderung erfolgt grundsätzlich über die örtlichen Schulen. Familienpassinhaber, die eine auswärtige Schule besuchen, erhalten den Zuschuss auf rechtzeitigen eigenen Antrag.

– Beiträge für Kinderbetreuung

Familienpassinhaber erhalten auf Antrag auf den von ihnen zu zahlenden Elternbeitrag für eine Kindesbetreuung in einer Kindertagesstätte, einer Betriebskindertageseinrichtung, in einer Kindertagespflege, in der offenen Ganztagsschule sowie für die Betreuung in einer nicht gewerblichen Spielgruppe (z.B. Verein Eltern für Kinder) eine Ermäßigung in Höhe von 50 %, sofern ihr Einkommen die Grenze der 4. Einkommensgruppe nicht übersteigt.
Die Ermäßigung wird ab dem Monat der Antragstellung gewährt, eine rückwirkende Gewährung ist ausgeschlossen.

– Fortbildungen und Kurse

a) Familienpassinhaber erhalten auf Gruppenkurse der VHS Verl, Harsewinkel, Schloß Holte-Stukenbrock eine Ermäßigung in Höhe von 50 %. Fahrten und Vorträge sind hiervon ausgenommen. Von der VHS gewährte Ermäßigungen werden angerechnet.
b) Auf den Beitrag bzw. Kursgebühren zur Musikschule des Kreises Gütersloh wird eine Ermäßigung von 50 % gewährt.
c) Passinhaber erhalten für den Besuch des MINT Verl eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis und den Kursgebühren bei Gruppenkursen in Höhe von 50 %.
d) Schwimmkurse, die in Kooperation mit der Stadt Verl innerhalb der Stadt Verl durchgeführt werden, werden mit 50 % bezuschusst.
e) Gruppenkurse, die von anerkannten Fortbildungsträgern durchgeführt werden, erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 50 %. Hierunter fallen z.B. Kurse des Droste-Hauses, der Familienzentren, des Kreissportbundes u.a.

– Besuch auswärtiger Einrichtungen

Für den Besuch von Hallenbädern, Eislaufbahnen sowie Theatervorstellungen in einer unmittelbar benachbarten Kommune wird eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis in Höhe von 50 % gewährt. Diese Ermäßigung gilt nicht für Saunen, Solarien, Freizeit- oder Spaßbäder und deren Nebenleistungen und auch nicht für Gruppenveranstaltungen, die insbesondere von Schulen oder Kindergärten durchgeführt werden. Die Ermäßigung muss unter Vorlage der Karten/Nachweise beim Fachbereich Soziales der Stadt Verl bis zum 31.12. des jeweiligen Jahres bzw. 31.01. des Folgejahres beantragt werden.

– Kulturveranstaltungen im Stadtgebiet Verl

Familienpassinhaber erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 50 % auf die Eintrittspreise bei kulturellen Veranstaltungen der örtlichen Kultur tragenden Vereine und gemeinnützigen Einrichtungen (z.B. Musik- und Kulturverband, Hospizgruppe u.ä.), sofern diese in Verl stattfinden.
Gebühren und Eintrittsgelder für Kurse und Veranstaltungen der Gleichstellungsstelle der Stadt Verl und der Bibliothek Verl werden ebenfalls mit 50 % bezuschusst.

„TeutoEms Ticket“
Bei dem „TeutoEmsTicket“ handelt es sich um ein MonatsAbo für den gesamten Kreis Gütersloh. Dieses ist für 35€ bei dem Busunternehmen erhältlich.
Berechtigt sind alle Bezieher von Arbeitslosengeld II (SGB II, Jobcenter), Sozialgeld, Leistungen für Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, Sozialhilfe (SGBXII), sowie von Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und Empfänger von Wohngeld.
Sie brauchen ihren Ausweis und ihren Leistungsbescheid; hiermit können Sie sich beim Bürgerservice der Stadt eine Kundenkarte ausstellen lassen und mit dieser Kundenkarte können Sie beim Busfahrer und bei jeder anderen Ticketstelle das TeutoEms Ticket kaufen.
Caritas Warenkorb
Jeden Mittwoch in der Zeit von 10:30 bis 12:00 Uhr am Pfarrzentrum im Kühlmannweg 8, sowie von 13:00 bis 14:00 Uhr an der „Libelle“ in Sürenheide ist Warenausgabe des Caritas Warenkorb. Dort können sich Berechtigte nach Vorlage des Einkaufsausweises Lebensmittel für einen geringen Betrag erwerben. Die Lebensmittel werden von ehrenamtlichen Helfern bei Geschäften in Verl abgeholt. Die Einkaufsausweise werden im Sozialamt der Stadt Verl und von den Caritas-Konferenzen im Pastoralverbund ausgegeben.
Caritas Second-Hand-Shop
Der Caritas Second-Hand-Shop ist in der Gütersloher Str. 44, 33415 Verl zu finden. Dienstags in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr werden dort Kleidungsstücke angenommen. Freitags in der Zeit von 15:00 – 18:00 Uhr können Kleidungsstücke von Berechtigten dort für wenig Geld bei den Ehrenamtlichen erworben werden.

Ärzte und Apotheken

Ärzte und Apotheken

Allgemeinärzte

Dr. Rami Ibrahim

Arabisch

Sundernstraße 127
33335 Gütersloh

Tel. 05241 917000

 

Dr. Dirk Overkamp

Kolpingstraße 6
33415 Verl

Tel. 05246 700550

 

Franz-Josef Menze

Paul-Gerhardt-Straße 11
33415 Verl

Tel. 05246 2601

 

Dr. Gregor Han

Sankt-Anna-Straße 11
33415 Verl

Tel. 05246 3510

 

Dr. Georg-Ovidus Theodor

Paderborner Straße 442
33415 Verl

Tel. 05246 3017

 

Hausarztpraxis Folkers

Thaddäusstraße 80
33415 Verl

Tel. 05246 8291410

Kinderärzte

Praxis Weeg und Kleinheinrich

Bahnhofstraße 8
33415 Verl

Tel. 05246 933903

 

Andrea Kleinerüschenkamp

Zum Meierhof 35
33415 Verl

Tel. 05246 8908

Zahnärzte

Zahnmedizin Sürenheide
Dr. Merten und Kollegen

Arabisch

Thaddäusstraße 68
33415 Verl

Tel. 05246 92230

 

Zahnarzt Verl Jörg Abramovski

Paderborner Str. 37
33415 Verl

Tel. 05246 81090

 

Dr. Ingo Brandt und Andrea Löwe

Gütersloher Str. 54
33415 Verl

Tel. 05246 5700

 

Dentalteam Kaunitz

Fürstenstraße 7
33415 Verl

Tel. 05246 92440

Hals-Nasen-Ohren-Arzt

HNO-Praxis-Combrink

Bahnhofstraße 11a
33415 Verl

Tel. 05246 3142

Chirurgie/ Unfallchirurgie

Dr. Prange

Paderborner Str. 34
33415 Verl

Tel. 05246 82288

Apotheken

Bären-Apotheke

Gütersloher Str. 35
33415 Verl

 

Westfalen Apotheke

Paderborner Str. 8
33415 Verl

 

Neue Apotheke

Wilhelmstraße 1
33415 Verl

 

Fürst-Wenzel-Apotheke

Paderborner Str. 442
33415 Verl/Kaunitz

Sport- & Freizeitangebote

Sport- & Freizeitangebote

Schwimmen

Die Kleinschwimmhalle Verl

Kühlmannweg 20
33415 Verl

Montag:
18:00 Uhr – 19:00 Uhr Wassertiefe 1,20 m
19:00 Uhr – 20:30 Uhr Wassertiefe 1,80 m

Mittwoch:
18:00 Uhr – 19:00 Uhr Wassertiefe 1,20 m
19:00 Uhr – 20:00 Uhr Wassertiefe 1,80 m
20:00 Uhr – 22:00 Uhr Wassertiefe 1,50 m (Nur für Damen)

Freitag:
18:00 Uhr – 19:00 Uhr Wassertiefe 1,20 m
19:00 Uhr – 22:00 Uhr Wassertiefe 1,80 m

Sonntag:
109:00 Uhr – 12:00 Uhr Wassertiefe 1,80 m

Eintrittspreise
Erwachsene 1,00 Euro
Schüler und Jugendliche 0,50 Euro

Dutzendkarten
Erwachsene 10,00 Euro
Schüler und Jugendliche 5,00 Euro

Die Dutzendkarten sind während der Öffnungszeiten des Bades sowie im Bürgerservice erhältlich.

 

Freibad Verl

Zum Meierhof 91
33415 Verl

Öffnungszeiten (saisonal)

Montag, Mittwoch & Freitag:
06.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Dienstag & Donnerstag :
06.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Samstag, Sonntag & Feiertage:
07.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Letzter Einlass jeweils eine halbe Stunde vor Ende der Öffnungszeiten!

Eintrittspreise
Erwachsene 2,50 Euro
Jugendliche 1,00 Euro

12-er Karten
Erwachsene 25,00 Euro
Schüler und Jugendliche 10,00 Euro

Saisonkarten
Dauerkarte Erwachsene: 40,00 Euro
Dauerkarte Jugendliche: 15,00 Euro
Familienkarte*: 50,00 Euro

Auf alle Dauerkarten wird bei einem Kauf bis 30.04. d.J. eine Ermäßigung von 10% gewährt.

Kinder bis 6 Jahre erhalten freien Eintritt in Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson.
Dauer- und Familienkarten erhalten Sie im Bürgerservice des Rathauses.
Verler Familienpassinhaber erhalten beim Erwerb einer Dauerkarte eine 50%ige Ermäßigung!

*Voraussetzung für den Erwerb einer Familienkarte ist mindestens ein Kind unter 18 Jahren oder Kinder über 18 Jahren bis zum vollendeten 25. Lebensjahr, die Schüler, Studenten, etc. sind und noch im Familienverband leben.

Fußball

SC Verl

Poststraße 36
33415 Verl

Tel. 05246 925080

 

FC Kaunitz e.V. 1946

Postfach 21 19
33404 Verl-Kaunitz

www.fc-kaunitz.de

 

FC Sürenheide e.V.

Thaddäusstraße 69
33415 Verl

Tel. 05246 932697

TV Verl

Sportarten des TV Verl

– Abenteuerturnen
– Fitness-Trendgymnastik
– Kunstturnen
– Pilates
– Triathlon
– Volleyball
– Wirbelsäulengymnastik
– Aikido (ab 12 J.)
– Basketball
– Gymnastik/ Tanz/ Spiel
– Linedance
– Prellball
– Spieltreff für Grundschulkinder
– Ultimate Frisbee
– Vorschulturnen
– Badminton
– Dart
– Handball
– Leichtathletik
– Tischtennis
– Walking/ Nordic Walking
– Ballett
– Eltern-Kind-Turnen (2-4 J.)
– Judo
– Musical-Tanz
– Trampolinturnen
– Völkerball

Droste-Haus
Schillingsweg 11
33415 Verl

Tel. 05246 2973

Familienbildungsstätte
– Studienfahrten
– Radtouren
– Familienbildungswochen
– Interkulturelle Kompetenz stärken
– Rund um´s Elternsein
– Eltern mit Kindern, wie z.B. Musikgarten, Kochen, Bewegungskiste
– Kochen
– Bewegung und Entspannung
– Kreatives
– Musik
– Erlernen & Informieren, wie z.B. Fortbildungen oder Elternberatung
– Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse
– Babymassage

 
Jugendbildungsstätte
– Ferienangebote in den Oster-, Sommer- und Herbstferien
– Kinderküche
– Kreatives & Forschen, wie z.B. Mal- oder Experimentierkurse
– Musik & Bewegung, wie z.B. Blockflöte, Gitarre oder Tanzen
– Lernen & Fördern, wie z.B. Marburger Konzentrationstraining
– Seminare & Fortbildungen, wie z.B. Erste Hilfe-Kurs, Babysitterkurs
– Ferienspielhelferteam

Jugendhaus Oase
Königsberger Str. 37
33415 Verl

Tel. 05246 7426
www.jugendhaus-oase.de

Unsere Angebote:
– Kindertreff
– FREE PLAY
– Kinderkino
– Hang Out
– Game on
– Integrativer Treff
– Freizeiten
– Fördergruppe

Kinder- und Jugendnetzwerk

Jugendtreff Verl

Kühlmannweg 8
33415 Verl
Unten im Pfarrzentrum St. Anna

Öffnungszeiten und Programm:

Montag:
16.00h – 20.00h ab 11 Jahre / Jugendtreff

Dienstag:
15.30h – 18.30h ab 11 Jahre / Jugendtreff

Mittwoch:
16.00h – 19.30h 10 – 14 Jahre / Teenietreff

Donnerstag:
15.30h – 18.00h 8 – 11 Jahre / Kindertreff
alle 14 Tage:
18.00h – 20.00h ab 25 Jahre / Oldietreff

Freitag:
17.00h – 19.00h ab 11 Jahre / Jugendtreff
19.00h – 21.00h ab 16 Jahre

 

Jugendtreff Sürenheide

Öffnungszeiten:

Mittwoch:
16.00h – 18.00h ab 14 Jahre / Sporttreff
Sporthalle an der Grundschule Sürenheide

Donnerstag:
18.30h – 20.30h ab 12 Jahre / Teenie – und Jugendtreff
Pfarrheim St. Judas Thaddäus

 

Jugendtreff Kaunitz

Fürst-Wenzel-Platz 3-4
33415 Verl
Unten iim Pfarrheim St. Marien

Öffnungszeiten und Programm:

Donnerstag:
14.45h – 16.45h 12 – 14 Jahre / Teenietreff
16.45h – 19.45h ab 15 Jahre / Jugendtreff

Freitag:
14.30h – 17.00h 8 – 12 Jahre / Kindertreff

 

Reitverein Verl e.V.

Lönsweg
33415 Verl

Tel. 05246 8582

w

Sprache & Sprachförderung

w

Sprache & Sprachförderung

Droste Haus/ Gemeinschaft Libelle e.V.

Deutschsprachkurs

Grillenstraße 12
33415 Verl

Margret Lütkebohle
Tel. 05246 934019

Montag, Mittwoch, Donnerstag & Freitag:
9.00 – 10.30 Uhr

 

Sprachcafé

Kühlmannweg 8
33415 Verl

Hierbei handelt es sich um einen Ort der Begegnung, an dem die Sprache angewendet werden kann, Informationen eingeholt und Unterstützung gesucht werden kann.

Donnerstag:
16.00 – 18.00 Uhr

Volkshochschule
Bahnhofstraße 11a
33415 Verl

Tel. 05246 5030240

Dienstag & Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Treffpunkt Grenzenlos
Wilhelmstraße 23
33415 Verl

Deutschkurs und Alphabetisierung für Frauen

Dienstag, Mittwoch & Donnerstag:
15.00 – 16.00 Uhr

Bibliothek Verl
Hauptstraße 15
33415 Verl

Angebot einer großen Auswahl an Hilfen zum Lernen der deutschen Sprache.
(Bild-)Wörterbücher, Selbstlernkurse, Grammatik- und Wortschatztraining, thematische Grundwortschätze und Bilderbücher

Agentur für Arbeit
Langer Weg 9b
33332 Gütersloh

Die Mitarbeiter der Agentur für Arbeit haben die Möglichkeit, den Besuch eines Sprachkurses auch für Menschen, die nur eine Duldung haben oder sich im Klageverfahren befinden bis zum Level B1 zu fördern. Des Weiteren kann hier auch die Vermittlung und Förderung von Ausbildungsplätzen sowie Nachhilfe während der Ausbildung erfolgen

Anush Khachatryan
Arbeitsvermittlerin im Integration Point Gütersloh
Tel. 05241 861336
Fax 0521 5871826
Bielefeld.129-Fluechtlingsberatung@arbeitsagentur.de
www.arbeitsagentur.de

Montag:
8.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 15.30 Uhr

Donnerstag (Ohne Termin):
8.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 18.00 Uhr

Dienstag, Mittwoch & Freitag:
8.00 – 13.00 Uhr

Sonstige Angebote

Sonstige Angebote

AWO Werkstatt
Österwieher Str. 152
33415 Verl

Rudolf Räder
Tel. 05246 6320

Hierbei handelt es sich um ein Angebot zur Umsetzung der eigenen Vorhaben in der Holz- und Metallwerkstatt, sowie zur Weiterentwicklung der handwerklichen Fähigkeiten. Des Weiteren können ältere Mitbürger dort die AWO-Wichtel kontaktieren, die Ihnen im Haushalt bei kleineren Sachen helfen können (bspw. Glühbirne wechseln). Zudem ist vor Ort eine Fahrradwerkstatt, in der die Räder gemeinsam mit den ehrenamtlichen Helfern repariert werden können. Ein weiteres Angebot ist die Annahme/ Weitergabe von Möbeln, die gegen eine Fahrtkostenerstattung auch transportiert werden können.

Angebote für die Kinder

Spielmobil

Gemeinschaft Libelle e.V
Grillenstr. 12
33415 Verl

Das Spielmobil bietet verschiedene Spielgeräte für Kinder an, hierzu zählen z.B.
– ein Einrad
– mehrere Fußbälle
– ein Bobbycar
– zwei Pedalo
– Straßenmalkreise
– und noch viel mehr

Donnerstag:
17.00 – 19.00 Uhr

 

Eltern-Kind-Gruppe vom Droste Haus

Treffpunkt Grenzenlos
Wilhelmstraße 23
33415 Verl

Eltern und Kinder im Alter von 0-6 Jahren können hier spielerisch die deutsche Sprache kennen lernen. Es wird gemeinsam gesungen, gemalt, vorgelesen, gespielt und die Umgebung in Verl kennengelernt.

Montag, Dienstag & Mittwoch:
9.00 – 12.00 Uhr

Die Anmeldung ist an den Kurstagen möglich.

Mimi-Projekte
Mimi“ steht für mit Migranten für Migranten; hierbei handelt es sich um Projekte, die von Muttersprachlern für Geflüchtete Menschen angeboten werden.
„Ziel des Gesundheitsprojekts ist es, Migranten/-innen den Zugang zum deutschen Gesundheitssystem zu erleichtern, damit zum Beispiel Vorsorgeuntersuchungen wahrgenommen werden“ .

Zudem gibt es noch das Projekt „Gewaltprävention“. „Die Betroffenen sind oftmals nicht ausreichend über ihre Rechte oder Unterstützungsmöglichkeiten informiert. Hier setzt das bundesweite Projekt „MiMi-Gewaltprävention mit Migrantinnen für Migrantinnen“ an, das interkulturelle Konzepte für vorbeugende Maßnahmen zur Eindämmung der Gewalt gegen Frauen erstellt. Ziel des MiMi-Gesundheitsprojekts „MiMi – Mit Migranten für Migranten“ ist es, mehrsprachige und kultursensible Prävention für Migrantinnen und Migranten anzubieten“ .

Die Informationsveranstaltungen können bei folgender Ansprechpartnerin angefragt werden, diese vermittelt sodann den Kontakt zu den lokalen Mediatorinnen.

Anila Börger
Hohenzollernstraße 15
33330 Gütersloh

Tel. 05241 7080642
anila.boerger@awo-owl.de

Sprechzeiten:
Donnerstag:
10.00 – 13.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Sonstige Angebote

Nähkurs für Frauen

Treffpunkt Grenzenlos
Wilhelmstraße 23
33415 Verl

Montag:
14.00 – 16.00 Uhr

Freitag:
10.00 – 12.30 Uhr

Der Nähkurs wird von Avaka Tamo geleitet. Die Teilnahme ist kostenlos.
Jeder ist hier herzlich willkommen!

 

Internationales Frauenfrühstück

Gemeinschaft Libelle e.V.
Grillenstraße 12
33415 Verl

Dienstags, jeweils 14-tägig:
9.30 – 11.00 Uhr

 

Ehrenamtlicher Sprachlotsenpool

Hierbei handelt es sich um ein Projekt des Kommunalen Integrationszentrums Kreis Gütersloh in Zusammenarbeit mit den Kreisfamilienzentren, dem Droste-Haus in Verl und dem Fachbereich Soziales der Stadt Verl.

Eine Anfrage für einen Sprachlotsen kann per E-Mail oder telefonisch über das Droste-Haus erfolgen.

Tel. 05246 2973
m.luetkebohle@droste-haus.de

Ehrenamt in der Stadt Verl

Ehrenamt in der Stadt Verl

Sie möchten sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe der Stadt Verl engagieren, oder aber Sie suchen jemanden, der Sie im Alltag unterstützt? Dann wenden Sie sich an uns – wir können vermitteln!

Die Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe der Stadt Verl engagieren sich in verschiedenen Bereichen des Alltags, hierzu zählen zum Beispiel:
– Familien- oder Hauspaten (nachhaltige Betreuung von Familien, Einrichtungen)
– Alltagshilfen (Hilfe bei Einkauf, Arztbesuch, Behördengängen)
– Sprachförderung (Sprachcafé, Sprachkurse)
– Dolmetscher/ Sprachlotsen
– Freizeitbetreuung der Kinder
– Sonstiges (Bewerbungshilfe, Tätigkeit im Caritas Second Hand Shop u.v.m.)

Die Stadt Verl fördert ehrenamtliches Engagement durch Unterstützung und eine feste Ansprechpartnerin. Wir bieten sowohl regelmäßige Austauschtreffen, fachliche Begleitung, sowie bedarfsgerechte Fortbildungen und Schulungen, als auch gesetzlichen Versicherungsschutz für die Ehrenamtlichen. Des Weiteren stellen wir den Ehrenamtlichen nach vorheriger Absprache die notwendigen Arbeitsmittel bereit.

Schreiben Sie uns

8 + 14 =

gefördert durch:

gefördert durch: